Was macht eine Wasserstrahlschneidanlage?

Bei einer Wasserstrahlschneidanlage handelt es sich um eine Maschine, die, wie der Name schon verrät, mithilfe von stark konzentrierten Wasserstrahlen verschiedene Materialien schneidet. Die Reichweite von Materialien, die hier geschnitten werden, reichen von weichem Schaumstoff, bis hin zu hartem Diamant. Die Hauptverwendungszwecke sind jedoch Metall, Stein, Leder und Keramik. In diesem Blogartikel wird diese Maschine genauer erläutert. In dieser Maschine wird Wasser durch eine Hochdruckluftpumpe auf einen Druck von bis zu 4000 bis 6000 bar gebracht, welches dann durch ein Rohr als ein fester und gebündelter Strahl herausgeschossen kommt.   mehr lesen...

Produkte schonend Entlacken lassen

Eine große Anzahl von Produkten ist mit Lackschichten überzogen. Das dient zum Schutz des Grundmaterials und ist für das Aussehen der Ware maßgebend. Bei metallischem Material kann damit der Rostvorgang verhindert werden. Damit eine Neulackierung gut gelingt, muss man das Material als Vorbereitungsarbeit Entlacken lassen. Viele Arbeitsmaterialien von Lackierereien müssen ebenfalls immer wieder vom Lack befreit werden. Dies sind verschiedene Haken, Lackiergitter und viele Hilfsmittel mehr. Zur Lackschicht-Entfernung gibt es mehrere Verfahren.   mehr lesen...